Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 




http://myblog.de/bianca-b

Gratis bloggen bei
myblog.de





Willkommen zurück

Wisst ihr eigentlich, wie schrecklich es ist, wenn man ganz genau wei?, dass man m?de ist, aber man aus irgendwelchen Gr?nden beim besten Willen nicht schlafen kann?
Man schaut auf die Uhr: 0:30 Uhr - O.k, dreht man sich eben um in eine andere Position. Geht aber nicht, erneuter Blick auf die Uhr: 1:45 Uhr - Toll! Wieder umdrehen. Uhrzeit: 2:30 Uhr - Super! Was nun?! Schlaflosigkeit geht ?ber in Ratlosigkeit. Wieder ein kurzer Blick: 3:30 Uhr - Mist! Du hast morgen Schule, schreibst in knapp 4 Stunden einen Vokabeltest und hast fast nicht geschlafen! Der Zeiger zeigt mir: 4:40 Uhr ... Arrrgh... und ehe ich mich versehe, ist es 6:05 Uhr, Zeit zum Aufwachen - Ganz toll! Und unter diesen Voraussetzungen darf man nun zur Schule trotten...
Seit heute hat die Schule mich offiziell wieder... ein trotz des Schlafmangels gegl?ckter Englisch-Vokabeltest - An alle, die mir die Daumen gedr?ckt haben: Es kamen gl?cklicherweise nicht die nicht gelernten 20% dran! :-) - , zwei zur?ckbekommene Klausuren (Englisch: akzeptabel; Geschichte: sehr zufrieden, trotz ern?chterndem Unterricht bei Herrn S.) und ein vers?umter Kuchen f?r den Englisch-Kurs aufgrund vergessener Hausaufgaben (keine Kommentare), den ich eigentlich gestern h?tte backen sollen... aber was habe ich an einem Sonntag Abend besseres zu tun? Richtig, an der Mamma Mia!-SD frierend in der K?lte zu warten ;-) Fotos von der K?lteschock-Aktion?
Hier klicken!

Ich hoffe, ihr seid ?brigens gut ins neue Jahr gerutscht und man sieht sich mal fr?her oder sp?ter 2006!

Hoffentlich hattet ihr heute Nacht einen tieferen Schlaf als ich... den muss ich jetzt definitiv nachholen!

Liebe Gr??e,
eine st?ndig g?hnende Bianca
9.1.06 19:28


Die zwei ?? und die misslungene Faust-Inszenierung - Folge 666


Ein Comeback direkt aus der Mottenkiste feiern derzeit die ?Drei ???? ? Zumindest bei mir und meiner Freundin Navina. Auch wenn manche Abenteuer (und vor allem der Soundtrack!) vielleicht etwas trashig wirken, sind die Abenteuer von Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews absolut Kult und eine sch?ne Kindheitserinnerung; hervorragend geeignet zum Aufr?umen oder Einschlafen (vor allem, wenn man die Folge schon in- und auswendig kennt). Daher wird in den Schulpausen neuerdings mit Drei ???-Folgen gedealt was das Zeug h?lt ;-) Es ist ein riesiger Ansporn irgendwann einmal alle 120 Folgen zu besitzen ? meine Sammlung (derzeit: 48 Folgen aus ?ber 12 Jahren) w?chst stetig, denn was noch nicht ist, kann ja noch werden...

Und diese ?Drei ????-Dealgemeinschaft machte sich gestern Abend aufgrund einer Exkursion mit unserem Deutsch-Kurs auf den Weg zur ?Faust I?-Inszenierung ins Staatstheater um mehr oder weniger den Inhalt visuell zu erleben...
Ich m?chte kein Geheimnis daraus machen, dass ich ?Faust I? nicht sonderlich mag, weil es die erste Lekt?re war, bei der ich nach 20 Seiten immer noch nicht wusste, um was es eigentlich geht: Gott und Teufel, ein Doktor namens Faust und ein komischer Typ namens Wagner ? That?s it! Bis zur ?Stra?e? habe ich mich doch durchk?mpfen k?nnen, aber dann habe ich es aufgegeben.
?ber diese Schw?che k?nnte man hinwegsehen, da die Trag?die ja durchaus aktuelle Themen behandelt. Daher war ich auch sehr darauf gespannt, da unser siamesisches Lehrer-Zwillingspaar Frau Kobitzsch und Frau Jauch (?brigens die Ehefrau des Wilhelma-Chefs) im Vorfeld verk?ndeten, dass es eine recht moderne Inszenierung ist.

(weiterlesen auf eigene Gefahr)

Sie hatten Recht: Modern. Aber auch v?llig krank, langgezogen und verwirrend.
Krank: Die spartanische Kulisse wirkte z.B. wie der Drehort eines Horrorfilms, fehlten nur noch die Schlachterutensilien. ?Texas Chainsaw Massacre? l?sst gr??en!
Langgezogen: Viel zu lange Pausen zwischen Dialogen, Szenen, etc... ? Sehr erm?dend. Zitat Navina: ?Ich m?chte jetzt ins Internet...?
Verwirrend: Die Inszenierung war an manchen Stellen derma?en verwirrend (3 ?F?uste? am Anfang, 2 starben, warum auch immer; 2 Mephistos,...), dass ich noch nicht einmal richtig sagen kann, WAS genau das Verwirrende daran war... ich bin verwirrt!
Einziger Lichtblick waren die Schauspieler (vor allem die Gucci tragenden Mephisto-?Lackaffen?), aber selbst sie konnten den Abend nicht retten. Navina und ich tippen, dass in der Regie/Dramaturgie wohl ein total kranker Kopf sitzt, der Nacht f?r Nacht von wirren Albtr?umen geplagt wird und diese dann in seinem Beruf verarbeitet ? Vom Typ in die Richtung von Brad Pitt in ?12 Monkeys?... Ich h?re ihn beinahe ??Raus aus meinem Sessel!!!? schreien... *g*
Hoffentlich lernt man aus den Fehlern, denn das Publikum war dem Applaus nach zu urteilen auch nicht sonderlich begeistert...

Naja, soviel zum gestrigen Abend.
Und wenn jemand ?Drei ????-Folgen besitzt: Ihr wisst ja jetzt, an wen ihr euch wenden k?nnt ;-)

Einen sch?nen Tag noch und zieht euch warm an, wenn ihr ?raus geht... brrrrrr!
Bianca
24.1.06 15:13


AbiTorTur

Frisch aus dem Lehrerzimmer: Der Klausurenplan f?r das finale Halbjahr, der nach einigen, unerf?llten Androhungen unseres Schulleiters, Klausuren Samstags zu schreiben, doch um einiges besser aussieht als gedacht, sogar besser als 13/1 mit h?chstens einer Woche mit max. 3 Klausuren.
Auch die Abitur-Termine stehen seit einiger Zeit fest:

03. April 2006, 08-13.30 Uhr ? Deutsch
04. April 2006, 08-12.30 Uhr ? Mathe
05. April 2006, 08-12.30 Uhr ? Englisch
07. April 2006, 08-? Uhr ? Gemeinschaftskunde/Politik


Die m?ndlichen Pr?fungen, bei mir voraussichtlich in Erdkunde (Pr?sentationspr?fung) und Englisch, werden am 19./20. Juni 2006 stattfinden.
Bis dahin m?ssen wir uns wohl oder ?bel auch mit Organisatorischem herumplagen:
Unser Abi-Motto:
A?bikini ? Knapp, aber passt scho?!

Genial, nicht wahr (Achtung: Ironie!)? Anfangs wirkt der Spruch ganz lustig, aber je ?fter man ihn liest und dar?ber nachdenkt, desto idiotischer wirkt er. Mein Motto-Favorit ?Abi ?06, Drugs & Rock?n?Roll? hat es leider nicht geschafft, wobei ich es ziemlich originell finde und es aufgrund der ?06 beinahe einmalig ist (fr?hestens in 10 Jahren wiederverwendbar, wenn ?berhaupt). Die Jungs aus unserer Stufe waren f?r das Motto ?KohlrABI ? Nur die Harten kommen in den Garten?, und dreimal d?rft ihr raten, warum... *aua* Typisch...!
Naja, zumindest k?nnen wir unsere Aktionen wie Abi-Zeitung, Abi-Vorfest, Abi-Scherz, Abi-Ball, Abi-Denkmal... sommerlich gestalten, ist ja auch was...

Daher: Dr?ckt mir ganz fest die Daumen, dass ich die Vor-/Abitur-Zeit einigerma?en heil ?berstehe!

lg,
Abi?anca
24.1.06 15:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung